Erdbeer-Mascarpone-Schokoladen-Tarte

Letztens wollte ich unbedingt etwas mit Kirschen machen. Allerdings musste ich Ende August auf dem Wochenmarkt erschreckend feststellen, dass die Kirschenzeit (also für die Anbaugebiete hier im Norden) schon wieder vorbei ist. Wie furchtbar ist das denn? Ich habe diesen Sommer keine einzige Kirsche gegessen 😦 Für nächstes Jahr nehme ich mir fest vor, sobald es welche gibt, Kirschen zu essen bis zum Umfallen! Und mindestens eine ganz leckere Tarte mit Kirschen zu backen. Zum Glück gab es noch allerhand andere leckere Sachen aus der Region auf dem Markt und so habe ich kurzerhand umdisponiert. Ich habe eine Erdbeer-Mascarpone-Schokoladen-Tarte kreiert. Und diese Erdbeeren waren trotz Ende August einfach noch phänomenal. Sie haben mir auf jeden Fall Trost für das Kirschen-Drama gespendet. 

Weiterlesen

Advertisements

Schokoladen-Nuss-Brombeer-Tarte (und ein Törtchen)

Letztens an einem freien Wochentag mitten in einer Woche habe ich einen kleinen Ausflug an der Elbe gemacht. Das Wetter war phänomenal und so habe ich mich auf mein Rad geschwungen, nach 5 Minuten war ich an der Elbe und von da an ging es immer am Wasser entlang. Wunderbar, die frische Luft, Ruhe (die hat man leider am Wochenende auf den meisten Abschnitten dieser Strecke nicht…) und Bewegung! Eine Pause habe ich am Strand vor dem Leuchtturm Wittenbergen gemacht. Und wie gut, dass ich eine kleine Tarte dabei hatte, um meine Energiereserven für den Rückweg aufzutanken 🙂

Weiterlesen

Mousse au chocolate Tarte mit Himbeeren und karamellisierten Nüssen – ein schwarz-rot-goldenes Dessert

Fussball interessiert mich ehrlich gesagt nicht besonders. Ein paar Jungs 90 Min dabei zuzuschauem, wie sie einem Ball hinterher laufen ist doch langweilig. Allerdings konnte ich mich kürzlich während der EM doch nicht davon abhalten lassen, für ein leckeres Essen VOR dem Halbfinalspiel zwischen Frankreich und Deutschland ein leckeres Dessert zu zaubern. Den Anlass für das Essen habe ich dann auch als Inspiration für meine Kreation genommen. Für den französischen Teil war das natürlich recht einfach 😉 Tartes, als klassisches französisches Gebäck ist ja gerade das Thema dieses Blogs. Den deutschen Teil habe ich dann in den Farben wiedergespiegelt. Schwarzer (naja gut ehrlich gesagt ist es eher dunkelbraun aber da wollte ich nicht so pingelig sein) Boden mit Kakao und darauf lecker schokoladige Mousse, rote Himbeeren (es waren die ersten Himbeeren des Jahres für mich :-)) und goldener Karamell sehr hübsch um angeröstete Haselnuss gezogen. Das Dessert war wirklich phänomenal!

Weiterlesen

Waldbeeren-Cheesecake-Tarte mit einem Hauch von Schokolade

In meinem letzten Blogbeitrag habe ich es ja schon gestanden: Ich bin ein Schokoladen-Fan! Und so hat auch das Rezept, das ich heute mit Euch teilen möchte, einen Hauch von Schokolade. Und diesen Hauch sieht man auf den ersten Blick nicht mal
Weiterlesen

Zweierlei Schokoladen-Tarte – weil ich mich wirklich nicht entscheiden konnte…

Vor einigen Tagen stand ich in einem netten kleinen Café vor der Kuchentheke (ja auch ich esse gelegentlich aushäusig etwas Süßes ;-)) und hatte die Wahl zwischen allerlei Kuchen, Torten und leckeren Teilchen. Allerdings ergibt sich für mich in solchen Fällen häufig ganz schnell eine Short List, auf der dann alle Optionen mit Schokolade stehen. Ich finde, Schokolade ist wirklich eine DER bedeutendsten Kreationen der Menschheit!
Weiterlesen