[Außer der Reihe] Zitronen-Sauerrahm-Mousse mit Himbeer-Sauce und Himbeer-Macaron

​Mein heutiger Eintrag passt nicht zum Thema meines Blogs… es gibt keine Tarte. Stattdessen habe ich ein hübsches Dessert gezaubert, ein weiß-rosa-rotes Träumchen. Deswegen gibt es heute auch kein Rezept von mir, aber teilen möchte ich diese Kreation trotzdem mit Euch.
Quellen zur Inspiration: Rezept für die Mousse hier bei Essen & Trinken, Rezept für die Macarons mit Himbeer-Buttercreme ist aus einem Buch von Johann Lafer (und die Himbeer-Sauce hatte ich schon letztens hergestellt).

Auf die nächste Ta (r)t (e) – gibt dann bestimmt mal wieder eine 😉
Eure Anne

Mousse au chocolate Tarte mit Himbeeren und karamellisierten Nüssen – ein schwarz-rot-goldenes Dessert

Fussball interessiert mich ehrlich gesagt nicht besonders. Ein paar Jungs 90 Min dabei zuzuschauem, wie sie einem Ball hinterher laufen ist doch langweilig. Allerdings konnte ich mich kürzlich während der EM doch nicht davon abhalten lassen, für ein leckeres Essen VOR dem Halbfinalspiel zwischen Frankreich und Deutschland ein leckeres Dessert zu zaubern. Den Anlass für das Essen habe ich dann auch als Inspiration für meine Kreation genommen. Für den französischen Teil war das natürlich recht einfach 😉 Tartes, als klassisches französisches Gebäck ist ja gerade das Thema dieses Blogs. Den deutschen Teil habe ich dann in den Farben wiedergespiegelt. Schwarzer (naja gut ehrlich gesagt ist es eher dunkelbraun aber da wollte ich nicht so pingelig sein) Boden mit Kakao und darauf lecker schokoladige Mousse, rote Himbeeren (es waren die ersten Himbeeren des Jahres für mich :-)) und goldener Karamell sehr hübsch um angeröstete Haselnuss gezogen. Das Dessert war wirklich phänomenal!

Weiterlesen